Wohnpark: Wasser, Wald, Wanderwege


Wohnen ist innerhalb des Bebauungsplanes ein großes Thema. Hier werden die Nutzungsarten und Bereiche differenziert. Es gibt zum einen den Bereich "Wohnen im Gesundheitspark" und zum anderen das Baugebiet "Waldparkviertel".

 

Wohnen im Gesundheitspark:

  • Junges Wohnen: moderne Mietwohnungen in unmittelbarer Nähe der Kita
  • Service Wohnen: komfortable Wohnungen in sogenannten "Smart Homes"
  • Betreutes Wohnen: Wohnungen für eigenständige Senioren, die etwas Unterstützung benötigen oder schlicht bestimmte Dienstleistungen erhalten möchten. Für weitere Informationen hierzu klicken Sie bitte hier.

Junges Wohnen: Der Bau der ersten zwei Wohnhäuser mit Mietwohnungen hat im Dezember 2018 begonnen. Die geplante Bauzeit beträgt 14 Monate, so dass mit einer Fertigstellung der ersten Wohnungen im Frühjahr 2020 gerechnet wird.

Seit September 2019 befinden sich 2 weitere Häuser im Bau, welche ebenfalls mit einer Bauzeit von ca. 14 Monaten im Winter 2020/21 fertiggestellt werden.

Sukzessive werden in diesem Bereich insgesamt 7 Wohnhäuser mit 85 Wohnungen erstellt.

 

Exposés und nähere Informationen zu den Mietwohnungen erhalten Sie ab sofort von der Hausverwaltung EDO-Verwaltung.


Waldparkviertel:

  • Mietwohnungen
  • Eigentumswohnungen
  • Seniorenbungalows mit Servicemöglichkeiten (Wohnen im Alter im eigenen Haus)
  • Reihenhäuser
  • Doppelhäuser
  • Kleine Einfamilienhäuser
  • Villengrundstücke für großzügige bis luxuriöse freistehende Häuser

Interessenten für ein Grundstück oder eine Eigentumsimmobilie können sich ab sofort an das Immobilien-Center der Sparkasse Rhein-Maas wenden, welche das Gebiet erschließen und vermarkten wird.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Berater unter der Rufnummer 02821 7110 5555 gerne zur Verfügung.